Beiträge von sayhello

    hallo Patrick hallo Stahlwolle



    ich finde dieses Forum klasse - und auch den Ansatz mit der offenen Werkstatt. Das hoert sich sehr interessant an.

    Zitat

    habe mich soeben registriert, nachdem ich dieses Jahr in Frankfurt an einem Rahmenbaukurs teilgenommen habe und dieses gerne weiterführen möchte, vorzugsweise in Form einer offenen Werkstatt, so ähnlich wie die Velokitchen in Dortmund.

    Von Miwi habe ich bis jetzt immer nur von dritten gehört, schön daß er hier sein Wissen weitergibt.

    Ich würde mich freuen wenn es zu einem fruchtbaren Austausch kommt


    Ich kenne Velokitchen noch nicht - aber die Idee der offenen Werkstatt - das kann ich mir sehr sehr interessant vorstellen.



    Wäre klasse wenn dieser Thread - u. der Austausch wieder in Gang kommen.


    Viele Grüße


    Say

    Tach zusammen,



    ich bin derzeit dabei die Rahmenlehre herzustellen:


    https://www.instructables.com/id/Bicycle-Frame-Building-Jig/ von Tanner W



    die wichtigsten Frästeile - hierfür hab ich gute Unterstützung.


    So sehr dass ich im Moment noch am überlegen bin was ich sonst noch hinzufügen sollte?



    ggf. für das Tretlagergehäuse - hier sind unterschiedliche Dummy-Achsen denkbar:


    - Threaded: standard English bb in 68 and 73,

    - press fit


    Paragon has hat jede Menge der bb shells standard

    zum Beispiel hier: https://www.paragonmachinework…bracket-shells/steel.html


    Die Rahmenlehre ist einstellbar in der Weite: Also ich könnte mit Konus sehr gut hinkommen - bräuchte nicht mal die in Zylinderform herzustellen.


    was würdet ihr denn noch hinzufügen, ändern oder erweitern?!


    Freue mich von Euch zu hören.


    Viele Grüße

    Tach zusammen, ^^

    ganz herzlichen Dank für dieses Forum hier: ich bin begeistert. : Die Themenbereiche und Dinge, die Ihr ansprecht - sie sind alle sehr interessant und genau, das wo ich ansetzen will:

    - Insbesondere ist am Anfang für mich wichtig die Herstellung einer Rahmenlehre. Also die Materialien und Ansätze: Ich hab mich in den letzten Wochen eingelesen² und kann es kaum erwarten damit zu beginnen. Auch hab ich hier in der Region noch Freunde die darüber hinaus am Thema interessiert sind. Aber auch die Themen der

    - Rahmengeometrieberechnung - das ist auch für mich sehr sehr interessant.

    Zum Einstimmen auf die Herstellung einer Rahmenlehre hab ich im Netz mal einige Texte gelesen

    und hier - wie gesagt alles durchgestöbert - der Selbstbau (oder Selbstbruzzel-Thread (keine) Chronologie des Scheitern
    https://bikeboard.at/Board/sho…hronologie-des-Scheiterns

    Anmerkungen: die Texte die ich durchgelesen hab.

    Almost Jigless Bicycle Frame Building: By drwelby in OutsideBikes
    https://www.instructables.com/…s-bicycle-frame-building/

    Bicycle Frame Building Jig: By Tanner W in WorkshopMetalworking
    https://www.instructables.com/id/Bicycle-Frame-Building-Jig/

    How to Build a Bicycle Frame: By mikerobertgodfrey in OutsideBikes
    https://www.instructables.com/…to-Build-a-Bicycle-Frame/

    The Simplest Bicycle Framebuilding Jig I Could Come Up With: By drwelby in OutsideBikes
    https://www.instructables.com/…building-jig-I-could-com/


    Bicycle Framebuilding: Jig Design :: Update (08/06/2109): Engineering Drawings! and download:
    https://amhoov.org/2019/08/06/bicycle-framebuilding-the-jig/


    ich werde bei dem Herstellen der Lehre anfangen - es geht also los mit der Beschaffung des Materials...
    Ich werde hierzu weiter hier lesen - und gucken ob denn auf dem Forum hier noch weitere Details - Threads (ggf. mit weniger als 10k postings ) zu finden sind.


    Viele Grüße u. bis demnächst..
    Say ^^



    update Ich bin hier mit der Szene (Rad-Werkstätten, Rahmenbauer-Szene) leicht vernetzt und daran interessiert, selbst eine Rahmenlehre zu bauen. GGF gibt es hier Vernetzungsgewinne - etwa in dem Sinne dass wir


    a. Aarons Entwurf nehmen und auf Bosch-Rexroth Basis das anfangen - und die aufwändigeren Teile (Winkelgradscheiben etc. etx.) in einem kleinen Auftrag mit Stückzahl vergeben (hab hier auch relativ gute Kontakte in "diese Szene") Zu Aarons Entwurf hier nochmals: https://amhoov.org/2019/08/06/bicycl...lding-the-jig/

    b. uns also irgendwie zu mehreren zusammentun - da geht vieles leichter. Die Kosten für die Dreh /&etc-Teile reduzieren sich bei mehr Mitmacher dann erheblich. Meldet Euch einfach und schon gehts los!



    Kontakte (Interessenten) sind also schon da - das sieht alles schon jetzt ziemlich gut aus.