Beiträge von Axel

    Moin Bollerbirne,
    vielen Dank für die Antwort, aber ich brauche nda noch mehr Input. Versuch Dir vorzustellen, wie Du das Deiner Oma erklären würdest ;-).


    Bei mir hängt es schon mit dem Ausfallende an Strebe aufgelötet.


    Mein Übungsteil siehst Du auf dem Bild. In die Kettenstrebe habe ich einen Schlitz gemacht und schon mal an meinem selbst gebastelten Ausfaller geheftet. Wie genau muss ich weitermachen, damit das dann so wie bei Dir aussieht?
    Ich muss ja das Loch mit Lot zukriegen und weiß nicht genau wie und wie tief usw...


    Versuch es mal bitte so zu erklären, dass ich das verstehe.


    Vielen Dank
    Axel

    So liebe Freunde des Fahrradrahmenbaus,
    damit hier mal wieder ein bisschen Bewegung rein kommt zeige ich euch mein neues Arbeitswegfahrrad. Ein bisschen Feinschliff braucht es noch, z.B. an den Steckverbindern für die Lampen, und die Gepäckträger/V-Brake-Schrauben müssen noch verchromt werden. Leider regnet es seit Tagen, die ersten Fahrten gingen also direkt durch den Regen und waren noch nicht besonders lang. Erst hatte ich noch einen braunen Tourensattel verbaut, aber ich komme mit diesen dick gepolstertem Zeug einfach nicht klar :S . Größtenteils habe ich die Teile von meinem altem Arbeitswegfahrrad weiter verwendet. So habe ich auch den direkten Vergleich zu dem vorher benutzten Kettler gemufften Alu Rahmen <X . Der Klarlack ist leider richtig in die Hose gegangen. Das kommt ,wenn man an zu vielen Schrauben gleichzeitig dreht. Andere Pistole, Temperatur zu niedrig, anderer Härter.



    Viele Grüße von der bollerbirne




    Hallo,ich bin neu hier und ein absoluter noob. Ein sehr schönes Rad und mir gefallen die Ausfaller hinten total gut. Das möchte ich auch gerne so machen. Kannst Du mir sagen, wie Du das genau verlötet hast? Es sieht für mich so aus, dass Du Neusilber oder Messinglot genommen hast? Die Kettenstrebe hast Du geschlitzt? Und dann prügelst Du das Lot in den Spalt? Wie?


    Versuche mal bitte das so zu erkären, dass ich das verstehe


    Danke schon mal im voraus
    Axel