Beiträge von LoNe

    So wir haben jetzt eine Lösung gefunden:


    Die Paragon Slider Ausfallenden mit Rohraufnahmen von einem alten nach vorne offenem Ausfallende.


    Hat zufällig jemand die Paragon Slider da oder kann sie günstig besorgen?


    Zum Meisterkurs:
    Es müssen halt Bremsen und Schaltung mit mind. 9 Gängen oder so vorhanden sein. (ginge z.B. auch 1x11 oder elektronische Schaltung oder Nabenschaltung)

    So eine Parallelogramm-Gabel wie z.B. die von Patria könnte ich mir eher im Selbstbau vorstellen:

    Eine Gabel ist ja doch extrem sicherheitsrelevant.


    Also ein selbstgemachtes Gußteil, das nicht geprüft wurde möchte ich nicht am Rad haben. (Lunker etc pp)
    Ist das bei den aktuellen Gabeln nicht mittlerweile auch noch aus Magnesium?!


    Zuerst würde ich aber mal mit ner Starrgabel anfangen...
    (und selbst da sollte man möglichst schon mal nen Rahmen etc. gelötet haben)

    Hallo,


    Ich mache derzeit Meisterkurs in Frankfurt mit Rahmenbau bei Dietmar Hertel.


    Gibt es ein verschiebbares Ausfallende wie dieses Rohloff-Ausfallende (http://shop.totembikes.com/detail/index/sArticle/780),
    das sich für Anfänger leichter einlöten lässt?
    Also wo man die Streben rein stecken kann wie z.B. bei diesem:
    Gut wäre auch so ein klassisches nach vorne offenes Ausfallende wie dieses:
    Nur mit Scheibenbremsaufnahme.


    Was gibt es überhaupt für Scheibenbremsaufnahmen mit Langloch?
    Wann wäre die lieferbar? http://shop.totembikes.com/det…Article/956/sCategory/115


    Wäre echt toll wenn jemand was weiß :)