Hinterbau und Gabel

  • Ebenso wie selekta möchte ich mich hier erst einmal für die Mühe bedanken die hier in dieses Programm-Projekt gesteckt wird! Ganz großes Tennis!


    Und nun zu meiner Frage: Ist geplant auch für den Hinterbau und die Gabel ein Template einzufügen? Ich bastel ja schon seit einer ganzen Weile an einem Fat-Bike herum und für zumindest den Hinterbau mit seinen aussergewöhnlichen Maßen wäre das sehr hilfreich!


    Nochmals vielen Dank, bis dann
    Michi

  • Hallo Michi,


    ... zur Zeit habe ich nicht in diese Richtung geplant, sorry.


    Wenn ich so überlege, dann ist das mit dem Hinterbau ein eigenes kleines Projekt:
    und ich kann deinen Wunsch gut nachvollziehen.
    Da gibt es viele Parameter zu berücksichtigen:

    • Tretlagerbreite
    • Position der Kettenräder vorne
    • Breite und Geometrie des Reifen
    • Breite des Reifens
    • Form der Kettenstreben


    Eine Aufgabe dabei ist, wie du sicher verstehen kannst die Verwendung der richtigen Parameter.
    Und die sind, wenn ich an die Kettenräder denke ein wenig aufwendig zu organisieren.


    Und vielleicht findet sich ja Unterstützung.
    Schauen wir mal.


    Alles Gute


    Manfred

  • Hallo Michi,


    einen Programmierer ... ;)


    ... ich muss mir erst ein Konzept zurecht legen,
    wie so etwas umzusetzen ist
    ... und dann noch etwas Zeit


    mal sehen, wann es soweit sein kann


    ... was schon hilfreich sein kann:
    was genau soll denn die Konfiguration für einen Hinterbau können
    . Projektion auf Mittelachsen der Kettenstreben
    oder Eben definiert aus Achse Hinterrad / Achse Tretlager
    . Projektion auf Sattelstreben
    . Position von Stegen (Bremsbrücke, Versteifung Kettenstreben)
    . Position des Reifens (Straße - eher rund, Offroad - ganz anders)
    . Geometrie von Sattelstreben, Kettenstreben (option gerade, 1 x gebogen, S-bent ...)
    . Position und Größe der Kettenräder an der Kurbel
    . Position und Geometrie der Kurbeln

    ... das ist ein größeres Projekt fiacht i (fürcht ich)


    --- was soll denn die Gabelkonfiguration können ?
    ... ?


    Lg. Manfred

  • Boa, Manfred!


    Ich hatte mir ja nicht wirklich Hoffnungen gemacht das Du Dir das an tust, größter Respekt! Ich hab's gleich mal ausprobiert, muss aber noch testen, ganz funktionieren tut's noch nicht.
    Schick mir doch mal eine mail an mancycle@gmx.de mit Daten die Du noch brauchen könntest, ich schreib schon mal für die oben genanten Sachen was zusammen.


    Schöne Grüße, vielen Dank
    Michi

  • Hallo,


    erstmal möchte ich ein GROßES Kompliment aussprechen an den Entwickler dieser geilen Software :mrgreen:


    Super interessant finde ich die ein oder andere Template im spezielen die für Columbus Max Rohre Off Road.


    Allerdings habe ich das Problem, das ich handwerklich nicht ungeschickt bin aber am PC doch nicht wirklich fit.


    Daher die Frage: wie bekomme ich ein Template, in die die Software integriert ?


    Muss ich das Template markieren, und runterladen, und dann einfügen ?

  • hi,


    ich versuche nachzuvollziehen:
    auf der Seite: http://rattlecad.sourceforge.net/templates.html
    gibt es eine Darstellung:
    rattleCAD: MTB, Columbus MAX Tubes
    mit Bild und darunter einen download-Link
    und die zugehörige xml-Datei möchtest Du herunterladen.



    ja?


    ... dann:
    mit der Maus über diesen download-Link
    rechte Maustaste: Ziel speichern unter
    ...
    die Datei in dem Verzeichnis einfügen, in dem rattleCAD die Projekte abspeicher


    soweit


    Lg. Manfred


    PS: Du kennst bestimmt auch einen PC-Profi in deiner Nähe

  • Hallo, auch meinerseits vielen Dank, dass Du dieses Programm auf die Beine gestellt hast. Bin wohl noch in der Phase es erst mal überhaupt nachvollziehen zu können - beitragen in Sachen Programmieren kann ich nix :-(


    Ich bin ja ein großer Fan des Triple Triangles und deshalb schreibe ich hier. Gibt es die Möglichkeit das zu implementieren?
    Also das Ansetzen der Sitzstreben an das Oberrohr?


    Und ein zweites wäre für mich das getrennte "Modellieren" der beiden Kettenstreben, da ich wohl ein Yoke-Blech auf der Antriebsseite aber nicht aufder anderen brauche.

  • Zitat

    Und ein zweites wäre für mich das getrennte "Modellieren" der beiden Kettenstreben, da ich wohl ein Yoke-Blech auf der Antriebsseite aber nicht aufder anderen brauche.


    Datei kopieren, eine mit Hinterbau für rechte Seite, die andere mit Hinterbau für linke Seite modellieren, fertig.