Gehrung Werkzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Re: Gehrung Werkzeug

      Ich hah sowas noch nie in der Hand gehabt. Wenn man die Klemmung an die dünnwandigen Rohre anpasst, kann das gut funktionieren. Hab schon mehrfach gesehen, dass Hobby-Rahmenbauer sowas nutzen.

      Die ganze Aufnahme sollte recht spielfrei halten und die Krone stabil führen. Ich hab mir für meine Bohrkronen in der Fräse jetzt Aufnahmedorne gedreht. Bei Spiel in der Aufnahme (bei mir klapprige Kauf-Aufnahme und schlecht spannendes altes Bohrfutter) oder nicht geklemmten Rundtisch hakt es gerne mal und die Krone verliert den ein oder anderen Zacken. Das macht sie nicht unbrauchbar, aber da die Dinger ja Geld kosten, ist das ärgerlich.
      Je stabiler die Kronen-Aufnahme und die Rohrhalterung, desto weniger geratter und gehake und desto sauberer wird der Schnitt.
      (mit Feile und Schleifpapier zieht man den hinterher sowieso ab, klar)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MiWi“ ()

      Re: Gehrung Werkzeug

      Meine Erfahrung mit den Bohrkronen und dünneren Rohren ist, dass ie zum Festhacken neigen und ich dager einen Gleichmäßigen Vorschub brauche. Deswegen habe ich den Feinvorschub der Fräse genutzt. Damit ging es recht gut. Ich weiß nicht ob man das von Hand so hin bekommt...

      Aber vielleicht wird das durch die zu hohe Drehzahl der Bohrmaschine ausgeglichen...

      Re: Gehrung Werkzeug

      Stimmt, an den Vorschub hab ich gar icht gedacht. Das geht mit der Führung natürlich auch schlechter, als bei uns auf der Fräse.

      Also da würd ich alles in allem dann sagen:
      Richtig stabil mit Fräse oder sonst per Hand feilen.
      Sonst ärgerst du dich nur über abgebrochene Zähne bei der Bohrkrone oder versaute Rohre.

      Ich feil hier und da auch mal ne Gehrung mit Hand. Geht mit den Schablonen von rattleCAD oder ausm tube-miter oder mit etwas Übung ganz ohne Schablone ja auch ruck zuck. Wenn man geschmeidig im Handgelenk ist dauert ne gute Gehrung per Hand keine 5 Minuten.

      Re: Gehrung Werkzeug

      Ich habe auch schon überlegt mir das Werkszeug bei 25CrMo4 zu bestellen. Allerdings habe ich mich ans Feilen und den Gradschleifer gewöhnt und sehe da zur Zeit kein Nutzen drin.

      Mal kurz was anderes sach mal MiWi da hab ich letztens am Bahnhof die Spoke aufgeschlagen und gedacht dieses Gesicht kommt mir doch irgendwie bekannt vor. Da sah die Werkstatt nur aufgeräumter aus als ich mir das bei dir vorgestellt hätte

      Schöne Grüße aus Hannover

      Oliver

      Re: Gehrung Werkzeug

      Ja, die hatten beim Polo mitgekriegt, dass ich die Schläger-Köpfe selber drehe und da wollten die mal vorbeikommen.
      Ich hab die dann gefragt, ob Rahmenselbstbau nicht evtl. auch für die interessant wäre, wo sie schonmal da sind.

      Da sah die Werkstatt nur aufgeräumter aus als ich mir das bei dir vorgestellt hätte


      Waaaas !?! Welch ungeheuerliche Unterstellung.... ;)

      Im Ernst:
      Das ist so ein guter Mittelwert des Zustandes, wie der Keller i.d.R. aussieht.
      Freitagsabends ist immer Großreinemachen (und Maschinenpflege), kenn ich so aus meiner Zeit in der Schlosserei.
      Wobei du mich schon richtig einschätzt, ich habe generell überhaupt kein Problem, im Chaos zu arbeiten.
      Ich weiß i.d.R. auf welchem Haufen welches Werkzeug begraben ist. Meine Frau schüttelt immer nur mit dem Kopf.

      Bei manchen ist die Werkstatt ja so sauber wie ne Gastronomie-Küche. Bewundnere ich immer, wird bei mir aber nie vorkommen.

      Ich habe auch schon überlegt mir das Werkszeug bei 25CrMo4 zu bestellen. Allerdings habe ich mich ans Feilen und den Gradschleifer gewöhnt und sehe da zur Zeit kein Nutzen drin.


      Ist auch so. Vorschleifen und den Rest von Hand anpassen geht super und auch schnell, wenn man es ein paar mal gemacht hat. Das Risiko, Rohre in die ewigen Jagdgründe zu schicken, ist dabei auch geringer als mit diversen Vorrichtungen. Hätte ich die Fräse und den Rundtisch nicht sowieso gehabt, würd ich auch feilen.

      Re: Gehrung Werkzeug

      Ja, das beschreibt es ganz gut.
      Wenn ich grad eifrig in nem Projekt stecke und z.T. die Nächte durchbastel, sieht der Keller auch gerne mal aus wie nach nem Atomschlag.

      Da ich öfter mal für und mit den Fixie- und Polokumpels was baue, räum ich auch immer auf, bevor Zivilisten das Schlachtfeld betreten. Die brauchen ja ne leer geräumte Werkbank, um ihr Bier abzustellen...

      Re: Gehrung Werkzeug

      Wollen wir es dieses Jahr nicht mal irgendwie in die Wege leiten das wir uns in Berlin, Bochum, Dortund oder Hannover treffen ???

      Ich meine Bierchen trinken finde ich immer super und es wäre doch schön das man das mal zusammen macht.

      Gehört hier ja grade nicht hin aber Ihr lest beide hier also frage ich hier mal kurz bevor ich einen neuen Thread aufmache.

      Schöne Grüße Oliver

      Re: Gehrung Werkzeug

      Find ich immer gut sowas.

      Ich wollt dieses Jahr sowieso mal bei Patrick vorbei schauen (wovon er noch nix weiß).
      Bin 2 mal für Poloturniere in Berlin dieses Frühjahr. 23.-24.März und 06.-07.April.

      Fahrradschau ist Anfang März, oder ? Da sind auch Fixed-days und Polo-pickups auf der Fahrradschau, meine ich. Hatte ich für mich aber leider gestrichen, weil ich das wohl nicht auch noch schaffe.

      Re: Gehrung Werkzeug

      Jep Fixed Days und Polo gibt's auf der Fahrradschau.
      Ich habe einen kleinen Stand ansonsten weiß ich noch nicht wer noch so da ist... die Ausstellerliste ist noch vom letzten Jahr und die VeLo hat ihren Bremen-Termin aufs gleiche WE gelegt... deswegen ist ne Menge hin und her...

      Re: Gehrung Werkzeug

      Fahrradschau is doch keine sportliche Betätigung sondern nur schnacken und Bier trinken Ich komm auf jeden Fall mit Frau und Kindern, hoffe mal das Lastenrad und Anhänger bis dahin fertig sind dann reise ich Zeitgemäß mit Lastenrad Anhänger und Kindern in der Deutschen Bahn das wird ein Spaß.

      Re: Gehrung Werkzeug

      Na das musste mir nicht erzählen

      Als ich Polo gespielt habe war es noch mehr Bier trinken. Bin ja mal durch Deutschland getingelt um mit den Berlinern, Frankfurtern und Müchnern ne Runde Polo zu spielen als alles noch relaxed war. NaJa und dann haben wir in Hannover die ersten Runden auf dem Küchengarten gespielt ohne Bande und so.
      Zu der Zeit habe ich mit meinem Kumpel Timo ne Fotostorry gemacht, hatten ja so ne komische Zeitung die FixedStar hies

      Is glaube ich 6 Jahre her.

      Re: Gehrung Werkzeug

      Is glaube ich 6 Jahre her.

      Uh, die Pionierzeit. Lang lang vor meiner Zeit.

      als alles noch relaxed war

      Hört ich oft. Kann ich natürlich nicht beurteilen. Manche nehmen es ernster, klar. Mir ist das wurscht, ich kann da eh keinen Blumentopf gewinnen und konzentrier mich auf Schnacken und Spaß haben.