Porteur c-cycles #1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Re: Porteur c-cycles #1

      "schmidtjr" schrieb:

      ...Magst du mir etwas zu den verwendeten Rohren des Gepäckträgers sagen?

      Aber klar. Es sind nathlose CrMo-Rohre, Durchmesser 10mm, Wandstärke 1mm. Ich habe die Rohre von Groot Techniek in den Niederlanden. Ich kann bislang nichts schlechtes über das Material sagen - Verarbeitung problemlos. Ich werde mal noch ein Bild meines Rohrbiegers reinstellen - damit ist die Biegerei bislang immer gut gegangen

      "raphael" schrieb:

      ...Wo gehts denn nun hin zum lackieren bzw. beschichten?

      Hallo Raphael, ich lasse den Rahmen bei Rockenstein in Thüringen beschichten. Die Arbeit die die für Vogel & Gebla auf der EHBE abgeliefert haben war über ja jeden Zweifel erhaben. Hoffe das gleiche für meinen Rahmen ;)
      Meine Farbwahl steht jetzt auch fest: RAL 5024 (pastellblau) für Rahmen & Gabel, Schrift und Gepäckträger in RAL 9001 (cremeweiss). Bin gespannt wie das aussehen wird - ich will mit den Farben ein bisschen die 1950er-Jahre andeuten.

      Re: Porteur c-cycles #1

      Hey ho

      vielen Dank für die Rohrinfos. Hatte ich schonmal im Auge die Holländer.
      Nur um Verwechslungen auszuschließen: Meinst du das Rohr mit 0.8mm Wandstärke? Find kein 1mm Rohr dort im Katalog. Lese ich richtig, dass die nur Standardlänge (6m) verschicken? Da muss ich noch schauen...

      Grüße
      Martin

      Re: Porteur c-cycles #1

      "schmidtjr" schrieb:

      ...Meinst du das Rohr mit 0.8mm Wandstärke? Find kein 1mm Rohr dort im Katalog. Lese ich richtig, dass die nur Standardlänge (6m) verschicken?..

      Stimmt, die Rohre sind 0,8 - und ich dachte ich arbeite mit 1mm-Rohren
      Standardmässig liefern die in der handlichen 6m-Packung. Gegen Aufpreis kürzen die die Rohe (ca. 2,50m) auch. Bei meiner avisierten Menge von 60m waren die Versandkosten aber trotzdem so hoch dass ich mich für eine ungeschnittene Lieferung entschieden habe.

      Re: Porteur c-cycles #1

      Holla ! Die Farbe steht dem Rad gut. Wirklich wunderschön, zeitlos elegant. Gefällt mir ausserordentlich gut.

      Das Gefühl der ersten Ausfahrt ist unbezahlbar


      Das glaube ich gerne. Wünsche dir noch viele weitere schöne Ausfahrten mit dem Prachtstück.

      Re: Porteur c-cycles #1

      Hoi Christian
      Wirklich schön geworden. Meine Gratulation! Wenn ich das so sehe, was in Bad Waldsee so entsteht... muss ich auch wieder dingend mehr Zeit für die Werkstatt finden.
      Vielleicht laufen wir uns in Friedrichshafen ja über den Weg und ich kann Dein Werk in natura bewundern.
      Was macht der Crosser?
      Grüsse
      Raphael

      Re: Porteur c-cycles #1

      "raphael" schrieb:

      ...Wirklich schön geworden. Meine Gratulation! Wenn ich das so sehe, was in Bad Waldsee so entsteht... muss ich auch wieder dingend mehr Zeit für die Werkstatt finden.

      Danke. Eine Warnung was die Zeit in der Werkstatt angeht: meine Trainingskilometer gehen gerade gegen null... Aber das weisst Du ja...

      "raphael" schrieb:


      Vielleicht laufen wir uns in Friedrichshafen ja über den Weg und ich kann Dein Werk in natura bewundern.
      Was macht der Crosser?

      Lass uns doch für FN was verabreden - macht dann doch mehr Spass. Wann hast Du vor in FN zu sein?
      Der Crosser liegt gerade in Teilen im Keller - gerade gestern Abend habe das Gewitter genutzt und Sattelrohr & Tretlager gelötet. Als nächstes kommen Unterrohr & Tretlager - dann siehts schon nach Rahmen aus. Bin gerade etwas fotofaul - muss mal wieder Bilder machen...

      Gruß,

      Christian