Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr

      Guten Tag ,

      Ich möchte mir einen Rennradrahmen mit Muffen löten. Dazu habe ich eine Frage, auf die ich bisher noch keine Antwort gefunden habe. Wird das Steuerrohr bzw, das Sitzrohr so in der oberen Steuerrohrmuffe bzw. Sitzrohr/Oberrohrmuffe platziert, dass noch ein Stück (1-2mm) des jeweiligen Rohres übersteht, um es später abzufräsen? Oder werden die Rohre sofort "bündig", also ohne Überstand in der Muffe platziert?

      Beste Grüße,
      RadElse
      Ich arbeite wenig bis gar nicht mit Muffen, hab aber schon Vieles gesehen und gemacht in den vergangenen fünf Jahren.
      Ich würde eher ein bis zwei Zentimeter minimum stehen lassen, weil du dann die Hitze viel besser kontrollieren kannst, als wenn du unmittelbar an der Kante arbeitest und ggf. das Flussmitel killst.
      Nach dem Löten knapp absägen und plan fräsen...
      Individuelle Fahrradrahmen aus Stahl I Rahmenbaukurse I Prototypen- und Kleinserienfertigung

      www.portus-cycles.de