Buchtipp: "vom Glück auf zwei Rädern"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Buchtipp: "vom Glück auf zwei Rädern"

      Bin absolut keine Leseratte. Und genau deshalb ein Buchtipp von mir.
      Ein Taschenbuch von Robert Penn der durch die Welt reist und dabei sein Traumrad zusammenstellt.
      Er lässt sich in England einen Stahlrahmen bauen, in Kalifornien die Laufräder, in Vicencia das Getriebe, in Portland den Lenkkopf, bei Continental in Korbach den Reifen und anderes.
      Neben seiner Reise in die einzelnen Fabriken, Manufakturen oder Werkstätten wird auch die Geschichte des Fahrrads, die Reynolds Rohre, die Rennräder und der Mountainbike-boom und vieles mehr beschrieben.