Verschiebbares Ausfallende zum Einlöten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Verschiebbares Ausfallende zum Einlöten

      Hallo,

      Ich mache derzeit Meisterkurs in Frankfurt mit Rahmenbau bei Dietmar Hertel.

      Gibt es ein verschiebbares Ausfallende wie dieses Rohloff-Ausfallende (shop.totembikes.com/detail/index/sArticle/780),
      das sich für Anfänger leichter einlöten lässt?
      Also wo man die Streben rein stecken kann wie z.B. bei diesem:
      Gut wäre auch so ein klassisches nach vorne offenes Ausfallende wie dieses:
      Nur mit Scheibenbremsaufnahme.

      Was gibt es überhaupt für Scheibenbremsaufnahmen mit Langloch?
      Wann wäre die lieferbar? shop.totembikes.com/detail/index/sArticle/956/sCategory/115

      Wäre echt toll wenn jemand was weiß :)
      Geschlitzte Ausfallenden lassen dich auch recht simpel einlöten.
      Hat Hertel inzwischen akzeptiert das es auch Scheibenbremsen gibt ;)
      Du wirst aber kein gemufftes Ausfallende mit Langlochaufnahme bekommen.
      Und die Lowmount Langlöcher werden bei den Meisten Ausfallenden Probleme machen, da du Probleme mit dem Bauraum für die Bremse bekommen wirst....

      TotemBikes schrieb:


      Hat Hertel inzwischen akzeptiert das es auch Scheibenbremsen gibt ;)


      Vor über zehn Jahren wurden schon Scheibenbremsaufnahmen in den Rahmenbaukursen verarbeitet - das ist bei Dietmar nichts neues. Er sieht es in den Rahmenbaukursen evtl. nicht so gerne, weil die Kursteilnehmer sich teilweise zu viel vornehmen, überfordert sind und darunter die Kurse leiden.

      TotemBikes schrieb:

      Du wirst aber kein gemufftes Ausfallende mit Langlochaufnahme bekommen.
      Und die Lowmount Langlöcher werden bei den Meisten Ausfallenden Probleme machen, da du Probleme mit dem Bauraum für die Bremse bekommen wirst....


      Genau so ist das.

      Viele Grüße
      Ulrich
      Mir ging es eher um den Meisterkurs,

      wenn ich mich recht erinnere gab es da mal Vorgaben. Zwei Schaltzüge Zwei Bremszüge Fehlgenbremse.
      Denn teil der Praktischen Prüfung ist der Aufbau des Rades. Da sollten alle ungefähr den gleichen Aufwand haben.
      Und ne Bremse die man da nicht montiert bekommt ist halt doof.
      Greif zum Slider oder nimm ein EBB, damit bist Du auf der sicheren Seite. Wenn er Dir optisch nicht zusagt schau Dir mal den von 2Souls an. Falls Ihr nen Gewindelager verbauen müsst bleibt Dir auch noch der Exzentriker und Halflink.
      Wenn nen Gepäckträger mit ran soll nimm ein Ausfallende, das für Lowmount gemacht ist, wie das von Kai, da müsste ich auch noch welche haben. Oder du fragst Ihn selber. Für IS2000 auf der Strebe gibt es gemuffte Ausfallenden. Dann musst du aber meist den Träger unterfüttern, dass er weit genug nach außen kommt. Und die Streben nicht mit der Bremse kollidieren.

      Gruß Patrick
      So wir haben jetzt eine Lösung gefunden:

      Die Paragon Slider Ausfallenden mit Rohraufnahmen von einem alten nach vorne offenem Ausfallende.

      Hat zufällig jemand die Paragon Slider da oder kann sie günstig besorgen?

      Zum Meisterkurs:
      Es müssen halt Bremsen und Schaltung mit mind. 9 Gängen oder so vorhanden sein. (ginge z.B. auch 1x11 oder elektronische Schaltung oder Nabenschaltung)