Eines für Alles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Eines für Alles

      Hallo zusammen,

      na dann will ich nun auch mal kurz was zu meinem neuen Radl schreiben, vereinzelte Fotos sind ja in anderen Threads schon durchgesickert.
      Nach Mehrjährigem Ausflug in die Welt der Vollgefederten Sofas stand für mich fest ich brauch wieder ein Hardtail. Einfach viel direkteres Fahren. Soll natürlich alles können, von langen Touren bis bergabschroten.
      Rausgekommen ist das unten in Bildern abgebildete Werk. Aktuell ne 150er Gabel drin, 160er stünd ihm sicher besser hatt ich aber nicht. Super im Bergaufklettern (Da wo ein Trailfox abhebt, sitzt man hier immernoch relaxt), Langstrecke steckt man relaxed weg und bergab kann man mit weichen Beinen über jede Unebenheit drüberbügeln, bis 0,5m Drop hab ich getestet, mehr gabs noch nicht.

      Genug Text, nun ein paar Bilder:
      Probeaufbau:

      Die Variante bin ich unlackiert eine Woche gefahren, lag bei uns im Phosphatierungsbad, sonst kein Schutz. Hält eigentlich ganz gut, nur Schweiß verträgt es gar nicht, da gab es sofort Rostflecken

      Also ab zum Pulvern, hier mal ne Lackstudie (Anthrazit mit irgndnem Effekt, Matt):


      Detail Bremsaufnahme und Licenseplate:


      Fertig aufgebaut:


      Und in freier Wildbahn:


      So, das wars an Text erstmal, grad nicht viel Zeit. Falls jemand noch Infos möchte, einfach Fragen, paar Aufnahmen vom Aufbau hab ich auch noch falls was spezifisches gezeigt werden soll.

      Grüße
      Martin