Kosten von Rahmentests

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kosten von Rahmentests

      Hallo,

      bin neu hier im Forum und stelle mich mal vor. Bin der Tobi, komme aus dem Saarland und baue schon seit drei Jahren Vollgefederte Mountainbike-Rahmen aus Holz. Nun hab ich bei der Velotech angerufen und gefragt, was es kosten würde, wenn ich meine Holz-Rahmen testen lassen will. Schliesslich müssen die Rahmen geprüft sein, wenn ich sie verkaufen will. Sie meinten, es koste 2000 Euro. Das kann ich auf keinen Fall bezahlen.

      Ich wollte mich dieses Jahr noch Selbstständig machen und eine kleine Fahrrad-Firma gründen. Drei Jahre habe ich jetzt einige Modelle gebaut und bin mir beim nächsten Modell sicher, dass es halten wird. Es wäre sehr ärgerlich, wenn mein Plan als kleiner Hersteller jetzt bei den Kosten beim Rahmentest scheitert.


      Hat jemand von euch Tipps, wo man Rahmen noch testen lassen kann, wo es nicht so viel kostet? Vielleicht sogar beim TÜV?

      Liebe Grüsse

      Tobi
      Hi Tobi,
      zeig zuerst mal ein paar Bilder, weil ich bei Holz und vollgefedert sehr neugierig werde.
      Grundsätzlich sind die 2000€ sicherlich angemessen, wobei ich die Testmethoden von velotech teilweise als realitätsfern bezeichnen würde.
      Wenn ich mich grade richtig erinnere bietet Efbe Prüftechnik verschiedene EN konforme Testmöglichkeiten an, die bei 1500€ beginnen. TÜV kannst du vergessen. Die prüfen dich und deinen Geldbeutel zu Tode ;)
      Was hast du für einen beruflichen Hintergrund und wieviel Erfahrung hast du im Bereich Rahmenbau und Holz? Würde wirklich sehr gerne mehr wissen...
      Nochmals zum Test Thema: Besonders in deinem Fall solltest du bereit sein, "teure" Tests machen zu lassen, da die potentielle Kundschaft mitunter große Vorbehalte gegenüber dem Werkstoff haben wird. Um ehrlich zu sein, habe ich die auch. Zum einen, weil es ein Naturwerkstoff ist, der dazu neigt Feuchtigkeit zu ziehen und dadurch stark an Festigkeit verlieren kann und zum anderen, weil gewisse Punkte oder Schnittszellen am Rahmen optisch sehr unschön gelöst werden (müssen).
      Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen ;)