Lack Emphelungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lack Emphelungen

      Ich finde das mein Lack konnte noch besser dauerhaft sein.  Ich denke der klar Lack kratzt zu einfach.  Ich benutze jetzt Grundierung, 2K Basislack, und Megalack Klar alle von Lechler.   Hat jemand eine idee von was ich vielleicht falsch machen konnte?  Oder Erfahrung mit Lechler Produkte, oder ein Empfehlungen für ein andere Hersteller?

      Vielen dank!
      Ich nutze ein ähnliches System von Ludwig-Lacke. Grundierung, 1K oder 2K Basislack (je nach Farbton) und dann 2K Klarlack. Bin damit für einen Lack recht zufrieden.
      Wobei ich bei meinen offroadern (Crosser, AM-Hardtail in Arbeit) jetzt wohl auf Pulvern gehen werden. Da nerven mich die Lackkratzer auch zu sehr.

      Gruß, Michael
      Danke MiWi für deine Antwort!  Ich finde bei meine Mountainbike das nach 10 Touren der Lack hat schon Kratzer daruf.  Ist das ungefähr normal in deine Erfahrung?  Ich war enttäuscht.

      Ich habe gemerkt das die übrige Klarlack in der Mischbecher nach 1 Monat ist noch nicht ganz hart, ist immer noch weich, und ich habe mich gefragt ob dass was heisst.
      Also bei meinem Crosser leidet der Lack auch von Stürzen, Matsch und Scheuerstellen an den Gepäckträgern (im Reisemodus). Um einen Kratzer zu verursachen, muss ich aber schon auf Stein fallen oder mit dem Stahlgestänge des Gepäckträgers kratzen. Der Lack ist sehr hart.

      Die Reste im Becher sind bei mir nach 2-3 Stunden fast komplett hart, nach 12-24 Stunden sind sie glashart.

      Keine Ahnung, ob das bei dir normal ist, dass der Lack nach einem Monat im Mischbecher noch nicht hart ist. Ich bin recht unerfahren, was lack angeht. Nutzt du Lacke auf Wasserbasis ?