Reynolds 953

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Reynolds 953

      Im ganzen Internet kursieren Gerüchte aus was genau denn die Reynolds-Rohre sind, die eine
      Zugfestigkeit von über 2000 Mpa aufweisen sollen.
      Da es auch mich interessiert und die Firma selber wenig Informationen bereitstellt, werd ich mich selber an die Sache machen.

      Ich bräuchte lediglich Abschnitte oder Reststücke besagter Rohre, welche jeder der damit Rahmen baut im Keller liegen hat, und werde damit einerseits eine Spektroskopie (Lichtbogen) für die Legierungsbestandteile und auch ein Schliffbild um das Gefüge sichtbar zu machen, anfertigen.

      Ich hoffe ich hab bei dem ein oder anderen das Interesse geweckt und hoffe ein paar kleine Reste des Materials zugeschickt zu bekommen.


      vielen Dank