Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Michael, aufgrund der Nachfragen hier aus dem Forum und  auch aus dem privaten Bereich, könntest Du doch bald solch sündhaft teure Rahmenbaukurse veranstalten?! <img alt="Laughing" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tinymce/addons/emotions/img/smiley-laughing.gif" border="0" />  Publikum wär' bestimmt genügend da. Es fehlt nur an der Umsetzung.....<img alt="Wink" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tinymce/addons/emotions/img/smiley-wink.gif" borde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, auf so ne Lösung mit dem ausspindeln war ich auch aus. Wenn Du die Schweißnaht so belassen willst, würde ich das Steuerrohr ausreiben. Zuerst aber mit nem Fräser vorstechen. Aber wenn Du nen Wohlhaupter oder ein ähnliches Werkzeug besitzt und spannen kannst, dann kannst Du auch ausspindeln. Wär wahrscheinlich auch die elegantere Lösung, da beim Reiben dieser Eingrifflänge der Reibahle seeeeehr viel Kühlmittel gebraucht wird. Ansonsten wird das Ding nur heiß, und wenn Du eh schon S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, melde mich nach dem Urlaub und 'Gleich-wieder-Vollgas'-Arbeitsbeginn zurück. Hat sich ja einiges in der Zwischenzeit getan...<img alt="Laughing" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tinymce/addons/emotions/img/smiley-laughing.gif" border="0" /> Zu Deinem Problem eine kurze Frage: Welchen Ø brauchst Du innen im Steuerrohr? Und kannst Du die Reibung maschinell anfertigen? Gruß, Frank P.S. mein Fortschritt wird demnächst weiter dokumentiert......... &nbsp;

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Michael! Während ich den letzten Beitrag verfasst habe, hast Du auf den vorletzten geantwortet. Jetzt kommt auch die Doppeldeutigkeit des Titels zu Tage. Mit 'Versuch' hatte ich eigentlich probieren wollen hier das Bild ins Forum zu stellen...<img alt="Laughing" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tinymce/addons/emotions/img/smiley-laughing.gif" border="0" /> Die Verbindung auf dem Bild ist eine meiner ersten, wenn nicht sogar die Erste. Mittlerweile bin ich etwas besser…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Miteinander! So, nach einiger Zeit möchte ich den Faden hier weiter spinnen. Aber erst nochmals Danke an Miwi, der mir mit einigen Tipps, Tricks und Anregungen geholfen hat! Hatte ja erst mal mit ein paar Lötversuchen angefangen. Bis ich die ganzen Einstellungen am Brenner auf 'Wohlfühlmodus' hatte, verging ein bischen Zeit. Dann die Tests mit dem inneren Fillet. Konnte mir erst nicht vorstellen wie ich das Lot hinter die Lötstelle bringe, hat dann aber nach einiger Zeit ganz gut funktioni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Ich glaube, ich muß die Flamme weicher stellen und nicht so schnell erwärmen um das schwarz werden zu verhindern?!  Das probier' ich nacher gleich nochmal aus... Wie ist man sich eigentlich 100%ig sicher das man ein inneres Fillet gebildet  hat, ohne die Lötverbindung zu zersägen bzw. zu zerstören? Und nochmals zu den Fillets: Ich gehe her und löte den Rahmen erstmal durch. Dann aus der Lehre nehmen und mit den Fillets beginnen. Für Fillets zu löten immer nur punktuell erwärmen, Lot dazu …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, die Tage hab ich mich mal mit meinen Lötversuchen beschäftigt. Wie bei allem sieht es immer leichter aus als es in Wirklichkeit ist. :-)  Ich arbeite mit Acethylen/Sauerstoff. Drücke Acethylen 0,5 bar, Sauerstoff 2,5 bar. Habe ein paar Verbindungen mit verschiedenen Einstellungen gemacht. Das innere Fillet war mal mehr, mal weniger ausgebildet. Was mir allerdings nicht gefällt, ist das mir die Werkstücke zu schwarz werden. Auf den Videos und Bildern die ich gesehen habe ist das ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ja, die 'Gehrungslehre' hat sich bis jetzt als ein sehr gutes Hilfsmittel erwiesen. Ist zwar ein bischen mühseelig gewesen das ganze Ding mit den entsprechenden Spannzangen herzustellen, aber wenn man alles mal auf dem Tisch liegen hat kann man sehr fein und schnell damit arbeiten. Ich kann nun Gehrungen im 90°-Versatz problemlos herstellen (z.B. am Unterrohr). Einfach Länge der Halter einstellen und beide Seiten auf Umschlag bearbeiten. Was ovale oder andersförmige Rohre anbelangt hab ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    So, jetzt müsste der Link funktionieren...... Zu sehen sind Rahmenlehre und Vorrichtung für Gehrungen im Einsatz. Wie gesagt, die Tage wird mal feste probegelötet. Hoffe das die Geschichte gut über die Bühne, damit ich mich dem Rahmen zeitnah widmen kann....<img alt="Wink" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tinymce/addons/emotions/img/smiley-wink.gif" border="0" /> Weitere Beiträge folgen.......(Und bestimmt die ein oder andere Frage) Frank

  • Benutzer-Avatarbild

    Test <a href="http://www.flickr.com/photos/99169268@N04/9331232300/" rel="nofollow">flickr.com/photos/99169268@N04/9331232300/</a>

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Michael! Ok, dann muß ich mir wohl was einfallen lassen um meinen Fortschritt in Bildform präsentieren zu können... Werde wohl 'nen Flickr-Account anmelden oder sowas in der Art!?!?! Nun gut, heute hab' ich das 'Geröhr' für den  Hauptrahmen fertig bekommen. Sieht alles fein aus und passt recht gut zusammen. Fehlt nur noch der gesamte Hinterbau. Beim werkeln stellte mir sich jedoch folgende Frage: Auf dem Tretlager treffen sich ja Unter- und Sattelrohr. Ich musste das Unterrohr für das Sattelr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Michael und alle anderen Mitleser! Jetzt wollte ich nach langer Zeit die Früchte der vergangenen Wochen in Bildformat präsentieren und scheitere kläglich an der Umsetzung hier im Forum. Kann es sein, daß das ganze Ding hier ein bissl kompliziert zu bedienen ist oder stell' ich mich mal wieder zu blöd an?? Wie bekommt man ein Bild hier rein? An dem ein oder anderen verregneten Tag war Zeit sich in der Werkstatt zu tummeln, um meine 'Gehrungslehre' anzufertigen. Erste Tests waren zufriedenstell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael! Vielen Dank erstmal für die üppige Bilddokumentation! Macht es sehr leicht zu verstehen was Du mit 'innerem Fillet' gemeint hast und wie groß es sein muß! Hab nun beschlossen mir ein  'Autogenschweißgerät' mit allem drum und dran zu kaufen, da mir die ausleiherei bei anderen irgendwie nicht gefällt. .....hat man nur Ärger mit....... In nächster Zeit werde ich die oben einmal erwähnte Vorrichtung zurecht basteln, damit ich die Rahmenrohre in allen möglichen Winkeln auf Gehrung und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, erstmal vielen Dank für Deine umfangreiche Antwort, bzw. Auskunft. Ich werde die Tage mal beim hiesigen Gashändler vorbeischauen und mit dem mal quatschen was der so da hat. Da ich auch sonst  eher 'Learnig-by-doing' praktiziere anstatt mir endlos Theorie rein zu schaufeln, gebe ich Dir gerne recht wenn Du sagst, das man die Geschichte einfach mal probieren muß. Ein paar Fragen hat man aber halt immer...<img alt="Wink" src="http://rahmenbauforum.de/wp-content/plugins/ultimate-tiny…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Miteinander! So, nun ist es bald soweit. Die Rahmenlehre ist (fast) fertig. Eine Vorrichtung muß noch zu Ende gedacht und anschließend aus dem Ärmel geschüttelt werden.... Anschließend das lecker Rohrmaterial bestellt und spätestens dann muß ich mich der großen Frage stellen: Schweißen oder Löten? Da ich allerdings eher zum löten tendiere, aber mit dieser Fügetechnik nahezu keine Erfahrung habe, möchte ich gerne ein paar Fragen an Euch richten. Mit welchen Gasen arbeitet man am einfachsten…