Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    [SUCHE] M5 Gewindeinsert zum Einlöten

    WansHurst - - Basar

    Beitrag

    Hey Martin, Danke für den Tipp mit ResetRacing. Leider wollen die einen Mindermengenzuschlag von 10€ wenn ich unter 50€ bleibe - und so viele Flaschenhalter brauche ich dann doch nicht Und jetzt gleich wieder "Material auf Halde" kaufen lohnt nicht da ich noch kein Plan fürs nächste Projekt habe. Aber für das nächste mal ist das eine gute Adresse. @Preiss: kannst du mir mal eine PM mit Kontaktdaten von Patrick geben? Ich kann mich noch gut an ihn erinnern von der Berliner Fahrradschau, aber habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Magdeburg baut!

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Was ist den der Unterschied von Kaltbrünierungsmittel und dem Zeug vom Waffen-Ingo? Ich habe jetzt erstmal vermutet, dass es das gleiche ist, nur eben zu Apothekerpreisen/-mengen wenn man zum Waffen-Ingo-Hans geht

  • Benutzer-Avatarbild

    [SUCHE] M5 Gewindeinsert zum Einlöten

    WansHurst - - Basar

    Beitrag

    Hallo Freunde des Rahmenbaus ich suche für mein aktuelles Projekt (Magdeburg baut) noch M5 Gewindeinserts für Flaschenhalter und für Zugführungen. Insgesamt benötige ich 6 Stück. Da ich diese kurzfristig benötige wende ich mich an euch. Evtl. hat ja jemand noch etwas herumliegen. Ansonsten freue ich mich auch über Infos zu Bezugsquellen in Deutschland. Grüße, Georg

  • Benutzer-Avatarbild

    Magdeburg baut!

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Zitat: „Das Bild mit dem geknickten Rohr; ist das der erste Versuch aus der Hydraulikbude?“ Ja genau. Da habe ich das die Hydraulikbude mal probieren lassen. wie man sieht, nicht erfolgreich. Zitat: „Hattest du das Rohr da auch schon gefüllt?“ Nein, das Rohr war damals nicht gefüllt. Aber bei so dünnwandigem Rohr geht es eben nicht ohne innere Abstützung (Wusste ich eigentlich schon vorher ... ). Aber insgesamt war das mit dem mit Sand füllen ganz ok wenn man nur wenig Bögen biegen muss. Zitat: …

  • Benutzer-Avatarbild

    Magdeburg baut!

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Die Biegeerfahrungen wurden dann noch ausgebaut nachdem die erstklassigen Streben von Preiss mich angespornt hatten das auch zu versuchen. Den ganzen Aufwand mit Stopfen habe ich hier gelassen, das geht auch subba bei den kleinen Rohren: QhfZ__eerWYsKAN7vExahGpTT_Oa2XYkEIshzsYqiThNX6RbGyLZOoZG9U9Vbk2rupjDMxv8Ggvi7VzpcMw5pvh7JzwDj_uu8zkhgOZymP7LMyHlM2R-JY4CGSJvAGcIPelaieqCUHFh0f3cyqmH8kbpKbU0AtvUrIOUxKN3R5wDIm4T-3w8fLMndLDDqdhQ3nRQey8Jt0WrN7Rrx1gN-cPaiPdO0ggl6YBKR0UpzSHHxfDil-Wf2-jz6otnoMlpgDLkWH…

  • Benutzer-Avatarbild

    Magdeburg baut!

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Julian und ich haben es mit der Doku ganz schön schleifen lassen ... jetzt kommt also mal ein update: Alles hat mit dem Entwurf unten begonnen. Der Traum des Abfahrts-orientierten Hardtail wurde über einige Zeit gesponnen und in diesem CAD Modell festgehalten und visualisiert. Sieht ein bisschen aus wie ein Dirt-Rahmen, ist aber einfach so klein weil ich so kurz bin. ISCG05 da eine Hammerschmidt drankommt. Ansonsten X-12 Ausfaller, 44iger Steuerrohr, 73iger Innenlager, für 26" Räder. eZzjxcO5DDU…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da habe ich ja im richtigen Moment die Frage gestellt =) Danke Martin für deine Erfahrungen. Die Ausfaller als erstes an die Kettenstreben dranzulöten klingt super! Ich hatte die bei den letzten beiden Rahmen nämlich erst nach den Kettenstreben angelötet und da war es leider eh schon alles etwas unter Spannung. Also keine gute Ausgangssituation. Ich werde dann auch Messing oder Neusilber nehmen. Ich glaube auch das 210er Messing zu haben, aber da muss ich nochmal nachsehen. Das fließt mir doch n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Großen Dank für die ausfürlichen Tipps & Erfahrungen! Die "pfusch"-Lösung mit dem vorher ausdrehen ist damit aus dem Rennen! @Benny Der Verweis auf Miwis Projekt ist gut, das hatte ich damals übersehen. Das mit dem Ausspindeln ist definitiv eine Lösung, meine Frage wäre nur ob man das halbwegs hinbekommt, dass die Lagersitze dann auch fluchten? Also umspannen muss ja sein zwischendurch. Und nochmal planen muss man auch (hat der Miwi auch gemacht). Ich glaube dass da mein Maschinen-Skill nicht au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe da ein kleines Problem. Ich habe mir ein 44mm Steuerrohr drehen lassen welches ich nun bald verbauen will (das kurze ist meins): 16651945590_407177c3c7_c.jpg Für den Steuersatz braucht man ja eine Toleranz innen von 43,90 +0,05/-0. Ich habe es jetzt auf 43,7 drehen lassen damit ich es nach dem Löten noch nachfräsen kann. Jetzt komme ich leider nur völlig umständlich an einen 44mm Steuerkopffräser heran und hier in Magdeburg gibt es keinen Radladen der sowas hat. Kaufen will ich mir kein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist ein wirklich schönes Rad was du dir da gebaut hast! Respekt! Ich bin auch gerade dabei mir ein MTB selber zu bauen (Bei mir wird es jedoch ein 26iger-Trail Bike) und habe da gleich mal ein paar Fragen an dich: Es sieht so aus, als hättest du alles gelötet, richtig? Darf ich fragen was du für Lot verwendet hast? So habe ich hier die selben Ausfallenden für die X12 Steckachse rumliegen, jedoch bin ich mir noch unsicher, mit welchem Lot ich die verlöten soll. Ich habe bisher mit Messing, Ne…

  • Benutzer-Avatarbild

    @rollinghome Schön dass der Träger gefällt. Den Winter hat er problemlos überstanden. Aber was soll da auch passieren bei Edelstahl und etwas Messing ... Ich habe 8x1mm Rohre verwendet. Sowas findet unter anderem im Hydraulikbau Anwendung und findet sich deshalb in gängigen Längen auf dem Schrott und kann zu sehr günstigen Preisen erworben werden. Viel Erfolg beim Bau eines Trägers. Bei Fragen immer ran.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es hat sich wieder einiges getan in den letzten Wochen, hier nun einige der verbleibenden Teile vor der Montage: 98xe86.jpg Außerdem sind die Platten zur Winkeleinstellung fertig geworden: 303e134.jpg So schaut es dann aus wenn die ersten Teile drin sind (Steuerrohr, Tretlager ...): 332t7jt.jpg Und hier wurde nach dem ersten Einmessen & Einstellen der Lehre Kettenstreben eingelötet: eg9tw8.jpg Es steht jetzt noch aus einen kompletten Rahmen mit der Lehre zu bauen. Bisher lief aber alles so wie g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohh fieser Doppelpost ... Ich wollte mal ein Update zum Projekt geben. Es geht stetig voran. Die Arbeit ist vor Weihnachten zum erliegen gekommen, wie es eigentlich zu erwarten gewesen wäre. Seit dem neuen Jahr geht es jedoch fleißig weiter. Hier ein paar Eindrücke was bisher geschehen ist: Zunächst fiel auf, dass eine Rahmenlehre ohne Standfuß eher suboptimal wäre. Deswegen wurde das Konzept nochmal erweitert zu diesem aktuellen Stand: mhrhck.png Dann wurde natürlich das ganze Material bestellt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „​Ich sach mal: "scheissegal"“ Ok, dann nehme ich was was ich günstig bekomme. Es wird nur getackt werden in der Lehre - Jesus und ich wollen die Rahmen Muffenlos mit Messing verlöten - das dann vermutlich im Montageständer. Zitat: „(Lehren in denen durchgeshweißt/gelötet wird, sollten anders aussehen, siehe z.B. die vom Georg Blaschke)“ Mein Namensvetter macht das sehr professionell! Die Lehre konnte ich leider nicht im Ganzen begutachten. Aber man kann doch ein paar Dinge erkennen! Schö…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gepäckträger Projekt

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Danke, die runden bögen bekommt man allerdings nur mit dem "weichen" Edelstahl so gut hin ... das war an sich mehr Glück als Verstand - aber das muss man auch mal haben dürfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „die Legierung, die Patrick vorgeschlagen hatte, -1.4305, ist nicht rostend und lässt sich fast wie Butter drehen...​“ Das ist natürlich in der Herstellung und bei der Nutzung wichtig, sollte so ein Konus ansonsten gut oder schlecht wärme leiten können? Oder ist das evtl. egal ...? Ich dachte schon Messing zu nehmen. Das lässt sich auch gut verarbeiten und ist günstig. Zitat: „​Ich kann dir auch die Kreisscheiben nur empfehlen... lässt sich einfach verfahren, spannt dein Profil über einen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau, also Jesus hat seinen Senf schon dazu gegeben. Vielen Dank nochmal Das Teil wird gebaut werden, und zwar noch vor Weihnachten, so wie es aktuell aussieht. Mir ist soeben noch eine Frage eingefallen: Wenn man sich die Toleranzen der Profile man anschaut, sind die ziemlich grob... so richtig kann ich das aber nicht beurteilen. Also an die Leute hier die sich eine Lehre aus Profilen gebaut haben, sind euch Verdrehungen der Profile aufgefallen? Auf einen Meter können die ja ca. 1mm Verdrehung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe vor, mir eine Lehre zu basteln um selber Rahmen bauen zu können. Da ich noch keine Erfahrung habe, wäre ich an eurem Senf interessiert. Ich habe das ganze mal in CAD umgesetzt und hier sind die Bilder: auv5e9.jpg 24e3x2v.jpg mre2j9.jpg Grundprofil ist ein 180x90mm und die anderen sind 60x60mm (habe ich vom Schrott, deswegen so dicke ...) Der Fokus liegt auf möglichst einfacher Bedienbarkeit/ simples Einstellszenario. D.h. es werden die Winkel direkt eingestellt, dann ein Hilfsmaß (Entfe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gepäckträger Projekt

    WansHurst - - Rahmenbau und andere Projekte

    Beitrag

    Aloa an alle! Ich bin neu hier, und sehr begeistert von diesem tollen Forum. Die hier gezeigten Projekte haben mich sehr beeindruckt und nun möchte ich mein erstes "selbst gelötetes" Projekt vorstellen. Ich brauchte für eine Radtour mit meinem eigentlichen Stadtrenner einen Gepäckträger, da mein Tubus Fly nicht riesig ist, und Zelt+Schlafsack+Isomatte noch eine Bleibe suchten. Da ich keine ästhetisch wertvollen und dazu erschwinglichen Fronträger fand, hieß es also selbst ist der Mann! Auf der S…