rahmebauforum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Fügen des vorderen und hinteren Rahmendreiecks

RadElse - - Rahmenbau und andere Projekte
2
Benutzer-Avatarbild

portuscycles

Benutzer-Avatarbild

Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr

RadElse - - Rahmenbau und andere Projekte
2
Benutzer-Avatarbild

portuscycles

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    portuscycles -

    Hat eine Antwort im Thema Fügen des vorderen und hinteren Rahmendreiecks verfasst.

    Beitrag
    Dem grundsätzlichen Ablauf kann ich mich anschliessen, wobei ich mich auch schon mal bei einer Kleinserie von hinten nach vorne gearbeitet habe. Macht aber nur bei Serienfertigung Sinn... Zum Thema Richten: Wenn du magst oder kannst, kann man nach dem…
  • Benutzer-Avatarbild

    portuscycles -

    Hat eine Antwort im Thema Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr verfasst.

    Beitrag
    Ich arbeite wenig bis gar nicht mit Muffen, hab aber schon Vieles gesehen und gemacht in den vergangenen fünf Jahren. Ich würde eher ein bis zwei Zentimeter minimum stehen lassen, weil du dann die Hitze viel besser kontrollieren kannst, als wenn du…
  • Benutzer-Avatarbild

    bollerbirne -

    Hat eine Antwort im Thema Rahmenbaulehre verfasst.

    Beitrag
    Hallo RadElse, mit beiden Lehren kann man Rahmen bauen. Ob sie maßhaltig werden hängt aber eher von der sorgfältigen Vorbereitung der Einzelteile ab. Mit einer Rahmenlehre drückt man die Rahmeneinzelteile ja schließlich nicht in Form ;) . Ich weiß nicht…
  • Benutzer-Avatarbild

    portuscycles -

    Hat eine Antwort im Thema Rahmenbaulehre verfasst.

    Beitrag
    Nabend, ich kann mir schwer vorstellen, dass die Lehre ausreichend steif ist, insbesondere im Steuerrohr- und Hinterradbereich. Wenn du das zum Einstieg suchst, würde ich dir wärmstens die folgende Lehre ans Herz legen:
  • Benutzer-Avatarbild

    RadElse -

    Hat das Thema Rahmenbaulehre gestartet.

    Thema
    Guten Tag, wie ist die Meinung zu der folgenden Rahmenlehre? Können damit maßhaltige Rahmen gelötet werden? loetvorr.gif Die Lehre wurde von Ulrich Sommer in Verbindung mit dem Rahmenbauer Holger Koch entwickelt. Eine Beschreibung findet sich hier
  • Benutzer-Avatarbild

    scu00 -

    Hat eine Antwort im Thema Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr verfasst.

    Beitrag
    Ich lasse gerne grob ein Stück (1-2mm) überstehen. Da ich sowieso fräsen, bzw. am Sitzrohrknoten feilen muss, muss ich dann vorher nicht unnötig genau und bündig arbeiten.
  • Benutzer-Avatarbild

    scu00 -

    Hat eine Antwort im Thema Fügen des vorderen und hinteren Rahmendreiecks verfasst.

    Beitrag
    Moin, Ich würde den Rahmen nicht in einem in der Lehre durchheften und schon gar nicht durchlöten, da der Verzug duch den Wärmeeintrag ggf. je nach Art der Lehre komische Abweichungen von den gewollten Winkeln nach sich ziehen könnte. Auch aus…
  • Benutzer-Avatarbild

    RadElse -

    Hat das Thema Fügen des vorderen und hinteren Rahmendreiecks gestartet.

    Thema
    Guten Tag, ich möchte ein Rennradrahmen in Muffenbauweise bauen und bei der Planung bin ich auf die folgenden Fragen gestoßen. 1. Ist es besser das vordere Rahmendreieck (Sitzrohr/Oberrohr/Unterrohr/Steuerrohr) und das hintere Dreieck…
  • Benutzer-Avatarbild

    RadElse -

    Hat das Thema Muffengestaltung Steuerrohr/Oberrohr und Sitzrohr/Oberrohr gestartet.

    Thema
    Guten Tag , Ich möchte mir einen Rennradrahmen mit Muffen löten. Dazu habe ich eine Frage, auf die ich bisher noch keine Antwort gefunden habe. Wird das Steuerrohr bzw, das Sitzrohr so in der oberen Steuerrohrmuffe bzw. Sitzrohr/Oberrohrmuffe…
  • Benutzer-Avatarbild

    rattleCAD -

    Hat eine Antwort im Thema rattleCAD - 3.4.05 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, rattleCAD ist aktuell in der Version 3.4.05 verfügbar. rattlecad.sourceforge.net/ sourceforge.net/projects/rattlecad/files/3.4.05/ zudem gibt es neuerdings auch ein Installationspaket für MacOS.